Schurzfell 1c • 99734 Nordhausen    info@lutz-volker-genzel.de    01522 262 33 77

Berufene sachkundige Person gem. ThürTierGefG
• • •

Lutz-Volker Genzel

Das bin ich: Lutz-Volker Genzel, Jahrgang ’59, beruflich tätig im öffentlichen Dienst.

Seit über dreißig Jahren gehören Hunde der verschiedensten Rassen zu meinem Leben. Vorrangig handelte es sich dabei um die sogenannten Dienst- und Gebrauchshundrassen, wie der Deutsche Schäferhund. Zur Zeit führe ich zwei Hunde der Rasse Magyar Vizsla.

Im Zeitraum 2001 bis 2003 qualifizierte ich mich zum Schutz- und Fährtenhundführer sowie zum Leistungsrichter. Ab 2005 war ich maßgeblich mit am Aufbau des Projektes Man Trailing in Thüringen beteiligt.

Seit 2011 bin ich als Sachkundige Person, gemäß des ThürTierGefG, durch das Thüringer Landesverwaltungsamt bestellt.

Von 2012 bis 2014 habe ich einen Trainerlehrgang an der Hundeschule Wolfacademy in Volkmarsen absolviert, diesen Lehrgang habe ich mit einer IHK-Zertifizierten Prüfung abgeschlossen.

Voraussetzung für das Arbeiten mit Menschen und Hunden ist für mich, neben der fachlichen Qualifikation, meine Freude an Mensch und Tier und sicherlich meine Begabung mit Mensch zu arbeiten und Hundeverhalten zu übersetzen, hier sehe ich vorrangig das Aufgabengebiet meiner Hundeschule – das Miteinander in einem unkomplizierten Mensch/Hunde-Team.

Aktuell und relevant
• • •

Gesetzliche Bestimmungen

Thüringer Verordnung über die Prüfungsstandards und die Durchführung des Wesenstests
(Thüringer Wesenstestverordnung – ThürWesenstestVO) vom 19. Januar 2012

Thüringer Verordnung über die Prüfungsstandards und die Durchführung der Sachkundeprüfung bei gefährlichen Tieren
(Thüringer Sachkundeprüfungsverordnung -ThürSachkundePrüfVO) vom 19. Januar 2012