Wir fangen da an, wo andere aufhören.

Schurzfell 1c • 99734 Nordhausen    info@wolfacademy-thueringen.de   01522 262 33 77

SPUREN VERFOLGEN LERNEN
• • •

Fährtenarbeit und Man-Trailing

Fährtenarbeit – hier lernt der Hund Spuren zu verfolgen, welche durch Bodenverletzungen entstanden sind.
Die Spürarbeit ist an enge Grenzen gebunden, das Umfeld (Bebauung, Untergründe), das Wetter und die vergangene Zeit spielen hier eine große Rolle. Fährtenarbeit kann grundsätzlich durch jeden Hund erlernt werden.

Man Trailing heißt frei übersetzt – Menschenverfolgung.
Die Hunde werden darauf konditioniert den menschlichen Individualgeruch zu verfolgen. Hier sind also, anders als bei der Fährtenarbeit, keine Bodenverletzungen oder andere sichtbaren Spuren notwendig. Die Spürarbeit ist jedoch teilweise abhängig vom Territorium und dem Wetter. Grundsätzlich kann diese Spürarbeit jeder Hund leisten, hier sind je nach Rasse und individueller Veranlagung engere oder weitere Grenzen gesetzt.

Alles Weitere dazu gern in einem persönlichen Gespräch mit dem Trainer.